Und was nun?

Für alle die mich nicht kennen, ich habe grad meine…

Ne Moment mal, lest einfach meine Beschreibung im Blogbeitrag „Über„.

Vor ein paar Tagen habe ich ENDLICH wieder einmal meine Prüfungen hinter mich gebracht und bin – wie immer – in ein Loch aus Langeweile und Faulheit gefallen. Geht jedem so der über einen Monat immer nur gestresst war und arbeiten musste und von dem Moment geträumt hat das es endlich vorbei ist.

Tja es ist vorbei, aber was nun?

Die Freunde sind noch in der Prüfungszeit oder zu weit weg zum treffen und alle „Normalos“ arbeiten.

Beim versuch etwas zu finden was ich tun könnte habe ich schon

  • versucht meinen Geburtstag zu planen (failed)
  • Mandalas gemalt (ja ich habe ein Mandala-Buch, lacht nur)
  • Alle Zeichentrickfilme meiner Kindheit und auch die aktuellen angesehen
  • die Wäsche gewaschen (alle Socken noch da)
  • die Wohnung gesaugt (auch das muss mal sein liebe Leute)
  • mindestens 90 Prozent meiner Lieblingsbücher erneut gelesen (~35 Stück)
  • meine Rechnungen sortiert (seit 2015 nicht mehr gemacht :))
  • meine Hobbies durchgegangen (nicht Wintertauglich)
  • das Regal aufgeräumt (naja, „aufgeräumt“ ist vielleicht zu viel gesagt)
  • und mir ein heißes Bad gegönnt.

Jetzt ist einfach ALLES erledigt.

Nun habe ich

1,5 Monate,

6 Wochen,

42 Tage zeit.

Nichts als Zeit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s